Skip to content

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Stadtentwicklung und –planung ist ein komplexer Vorgang, in dem die verschiedensten Bereiche wie z. B. räumliche Gegebenheiten, die Bevölkerungsentwicklung/-struktur oder die Infrastruktur Beachtung finden müssen.

 

Ein gesamtstädtisches integriertes Stadtentwicklungskonzept (im Folgenden nur noch INSEK) dient hierbei als die Grundlage für die weitere nachhaltige Stadtentwicklung.

Es betrachtet die gegenwärtige Ausgangssituation der Stadt und stellt Entwicklungsziele auf.

In Sachsen ist das INSEK zudem eine wichtige Voraussetzung für Fördermöglichkeiten.

 

Für die Stadt Lengenfeld erfolgte im Jahr 1991 die erstmalige Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes. Im Jahr 2006 fand die Fortführung dessen als Integriertes Stadtentwicklungskonzept – INSEK 2020 statt. Letztmalig wurde das INSEK der Stadt Lengenfeld nach öffentlichen Informationsveranstaltungen, einer Bürgerbefragung und der Diskussion in Arbeitskreisen im Jahr 2016 fortgeschrieben.
 

"Gesamtstädtisches Integriertes Stadtentwicklungskonzept" der Stadt Lengenfeld (PDF-Datei)

Kontakt

Stadt Lengenfeld
Hauptstr. 1
08485 Lengenfeld
Tel.: (037606) 305-0
Fax: (037606) 305-46
E-Mail: 
info@stadt-lengenfeld.de

Interaktives 
Informationssystem

Veranstaltungen

7/10/21 - 7/11/21
750 Jahre Weißensand

9/3/21 - 9/4/21
100 Jahre Gartensparte Ost