Skip to content

Außenbereichssatzung

Mit der Außenbereichssatzung (§ 35 Abs. 6 BauGB) kann eine Gemeinde die Bebaubarkeit im Außenbereich erleichtern. Dies ist jedoch nur möglich in Gebieten, die bereits eine Wohnbebauung mit eigenem Gewicht aufweisen. Die Außenbereichssatzung ist der Entwicklungsatzung ähnlich. Es geschieht jedoch keine Umwandung zu einem Innenbereich. Damit gibt es auch weniger Entwicklungsmöglichkeiten. Es bleibt immer die begrenzte Beurteilung eines Außenbereichsvorhabens. Es entfallen lediglich die Hinterungsgründe wie Entstehung/Verfestigung einer Splittersiedlung oder Verbrauch von Landwirtschaftsflächen.

 
Außenbereichssatzungen:
 
Außenbereichssatzung “Obere Hauptstraße“, OT Waldkirchen
 

Die Außenbereichssatzung kann im Bauamt der Stadt Lengenfeld, Hauptstraße 1, 08485 Lengenfeld während der Dienstzeiten

 Montag            9.00 bis 12.00 Uhr
 Dienstag          9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
 Donnerstag      9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr 
 Freitag             9.00 bis 12.00 Uhr
 
von jedermann eingesehen werden.


Kontakt

Stadt Lengenfeld
Hauptstr. 1
08485 Lengenfeld
Tel.: (037606) 305-0
Fax: (037606) 305-46
E-Mail: 
info@stadt-lengenfeld.de

Interaktives 
Informationssystem

Veranstaltungen

7/10/21 - 7/11/21
750 Jahre Weißensand

9/3/21 - 9/4/21
100 Jahre Gartensparte Ost