Skip to content

Info zum Breitbandausbau

Im Jahr 2020 beginnen die Baumaßnahmen zur Erschließung von 1213 Grundstücken in Lengenfeld.

aktuelle Informationen 24.04.2020

Der Breitbandausbau hat begonnen.

Bis zu 7 Firmen werden in den nächsten Wochen und Monaten im Stadtgebiet, in der Grün, in Wolfspfütz und in Abhorn unterwegs sein. Die Firmen erschließen Teilgebiete der Stadt und der Ortsteile mit schnellem Internet in Abhängigkeit der neu zu erstellenden Verteilerkästen. Hier laufen die ganzen Hausanschlüsse zusammen. Zum nächsten Verteilerkasten werden Hauptkabel geführt.

Nimmt eine Truppe die Arbeit an einem neuen Straßenzug auf, wird der jeweilige Verantwortliche die Anwohner persönlich aufsuchen und mit Ihnen ein Gespräch führen und ein Gesprächsprotoll über die Lage und Einführung der Leitung ins Haus erstellen. Auch werden Handzettel in die Briefkästen zur Info gesteckt.

An dieser Stelle sei bemerkt:

Wenn sich Ihr Grundstück im Ausbaugebiet befindet, prüfen Sie bitte nochmals, ob Sie den Telekom- Antrag für einen Glasfaseranschluss gestellt und ob Sie einen Rücklauf als Auftragsbestätigung erhalten haben.

Haben Sie noch keinen Antrag gestellt, so können Sie das noch während der Bauarbeiten tun. Dazu sprechen Sie einfach die ausführende Firma an. Die Herstellung des Anschlusses erfolgt dann für Sie noch kostenfrei. Ein Anschluss nach der Erschließung ist kostenpflichtig.

Haben Sie bereits einen Antrag gestellt, aber noch keinen Rücklauf erhalten, liegt das nicht an den Firmen oder der Stadt, sondern an der noch nicht erfolgten Bearbeitung durch die Telekom. Auch in diesem Fall reden Sie bitte mit der ausführenden Firma. Diese wird die Info an die zuständigen Stellen weiterleiten.

Bei Verständigungs- oder anderen Problemen können Sie sich auch an das Bauamt wenden.

Wer noch nicht weiß, ob sein Grundstück im Ausbaugebiet liegt, kann dies im Internet über das  Geoportal Vogtland nachvollziehen. Sollten die technischen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen, kann man gern auch im Rathaus anrufen und dies erfragen.

Liebe Lengenfelder, bitte helfen Sie mit, dass der Breitbandausbau schnell und komplikationslos erfolgt, indem Sie den zu erwartenden Behinderungen und Umständen mit Ruhe, Verständnis und Gelassenheit begegnen.

 

Informationen vom 26.3. 2020

 
Die von der Telekom beauftragte Tiefbaufirma beginnt, laut unseres Kenntnisstandes, nach Ostern 2020 mit der Erschließung im Stadtgebiet Lengenfeld.
Der genaue Bauablauf wird mittels örtlicher Begehungen erarbeitet und mitgeteilt.
Mit den Anwohnern der Bauabschnitte werden Bauanlaufberatungen durchgeführt um individuelle Probleme zu klären.





Die farbigen Bereiche werden ausgebaut, ersichtlich im Geoportal des Vogtlandkreises (Themen-Aktuelles-Breitbandausbau), diese Adressen wurden mit dem Fördermittelgeber abgestimmt.

Karte zum Breitbandausbau in Lengenfeld

Es werden 40 Netzverteiler zur Verteilung der Glasfaserkabel in Lengenfeld aufgestellt.

Um die Versorgung aller Haushalte im farbigen Bereich sicherzustellen, werden ca. 50 km Glasfaserkabel verlegt.
Dazu werden umfangreiche Tiefbauarbeiten in öffentlichen und privaten Bereichen nötig sein. 
Für die Hausanschlüsse auf Privatgrund wird die ausführende Firma vor Beginn der Arbeiten den Eigentümer kontaktieren und den Trassenverlauf abstimmen.

Ihre Anfragen werden über folgendes Kontaktformular an uns weitergeleitet:


Anfrage zum Breitbandausbau in Lengenfeld


Deutsche Telekom Technik GmbH

 

 

Kontakt

Stadt Lengenfeld
Hauptstr. 1
08485 Lengenfeld
Tel.: (037606) 305-0
Fax: (037606) 305-46
E-Mail: 
info@stadt-lengenfeld.de

Interaktives 
Informationssystem